Online-Fortbildung Innere Medizin: "Der Wunsch nach dem schnellen Tod. Im Spannungsfeld von Sterbebegleitung und Beihilfe zur Selbsttötung. Im Krankenhaus, im Pflegeheim, zuhause."

Datum:

Ort: Online-Fortbildung der Fachabteilung Innere Medizin
Referent Dr. med. Thomas Sitte

Sehr geehrte Fachkolleginnen und -kollegen, sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Angehörigen und Interessierten,

Sie sind herzlich zur Fortbildung der Inneren Medizin eingeladen. Für Ihre Teilnahme schicken Sie bitte bis zum 16.02.22 um 12 Uhr eine E-Mail an . Sie erhalten dann die Zugangsdaten zur Online-Fortbildung.
Die Fortbildungen sind von der Landesärztekammer Hessen zertifiziert.

An dem Online-Vortrag "Der Wunsch nach dem schnellen Tod. Im Spannungsfeld von Sterbebegleitung und Beihilfe zur Selbsttötung. Im Krankenhaus, im Pflegeheim, zuhause." von Dr. med. Thomas Sitte sind alle Interessierten eingeladen, kostenlos teilzunehmen.

Chefarzt der Inneren Medizin, Dr. A. Akinici und Ltd. Oberarzt Dr. med. N. Soydan freuen sich auf Ihre Anmeldung.

Das komplette Programm mit allen Terminen und Informationen finden Sie hier zum Download.

Sehr geehrte Fachkolleginnen und -kollegen, sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Angehörigen und Interessierten,

Sie sind herzlich zur Fortbildung der Inneren Medizin eingeladen. Für Ihre Teilnahme schicken Sie bitte bis zum 16.02.22 um 12 Uhr eine E-Mail an . Sie erhalten dann die Zugangsdaten zur Online-Fortbildung.
Die Fortbildungen sind von der Landesärztekammer Hessen zertifiziert.

An dem Online-Vortrag "Der Wunsch nach dem schnellen Tod. Im Spannungsfeld von Sterbebegleitung und Beihilfe zur Selbsttötung. Im Krankenhaus, im Pflegeheim, zuhause." von Dr. med. Thomas Sitte sind alle Interessierten eingeladen, kostenlos teilzunehmen.

Chefarzt der Inneren Medizin, Dr. A. Akinici und Ltd. Oberarzt Dr. med. N. Soydan freuen sich auf Ihre Anmeldung.

Das komplette Programm mit allen Terminen und Informationen finden Sie hier zum Download.

16/02/2022 01/01/1970 St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung Online-Fortbildung Innere Medizin: "Der Wunsch nach dem schnellen Tod. Im Spannungsfeld von Sterbebegleitung und Beihilfe zur Selbsttötung. Im Krankenhaus, im Pflegeheim, zuhause." Wilhelmstraße 7
Gießen, 35392

Zurück

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen