Spendenübergabe des St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung an die Stiftung „Hallo Welt – … St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung

Pressemitteilung

Spendenübergabe des St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung an die Stiftung „Hallo Welt – Familien begleiten“

Gießen, den 30. August 2018. Das St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung ist schon seit vielen Jahren Förderer des Projekts „Hallo Welt – Familien begleiten“. Im Beisein des Chefarztes der Fachabteilung Gynäkologie und Geburtshilfe Dr. med. Peter Gilbert, Oberärztin Silvia Ghasemi, der Stationsleiterin Sr. Gabriele Noack und ihrer Stellvertretung Sr. Yvonne Flato übergaben Oberin Sr. Theresa und Geschäftsführer Andreas Leipert einen Scheck in Höhe von 5.000 € an den Kinderarzt und Stiftungsvorsitzenden, Dr. med. Frank Wagner, Stiftungsmitglied Claudia Warnat vom Landkreis Gießen sowie Brita Ratzel, Geschäftsführerin von „Eltern helfen Eltern e.V.“, des Trägervereins vom Angebot „Hallo Welt“.

Ehrenamtliche Helferinnen besuchen wöchentlich die Mütter in der Geburtshilfe des Krankenhauses und informieren über das Angebot von „Hallo Welt“. Bei dieser Gelegenheit stellen sie das Familien-Begleitbuch vor, das viele Informationen rund um das erste Lebensjahr des Kindes enthält und später ergänzt wird mit Informationen zum zweiten und dritten Lebensjahr. Das Buch wird auf Wunsch der Eltern später nach Hause gebracht. Dann sind die ersten aufregenden Tage vorbei, und es haben sich eventuell schon erste Fragen in der neuen Lebenssituation ergeben. „Die Aktion kommt sehr positiv bei den Müttern und Familien an“, so Chefarzt der Geburtshilfe des St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung, Dr. med. Peter Gilbert. Bereichsleitung Sr. Gabriele Noack ergänzt: „Die ehrenamtlichen Helferinnen bieten ein Gespräch an und zeigen, wo sich Eltern Hilfe holen können, sollten sie zu Hause in eine Situation mit dem Baby kommen, in der sie Unterstützung benötigen. Auch, wenn sie die Hilfe nicht in Anspruch nehmen, finden es manche beruhigend, schon vorab von solchen Möglichkeiten zu wissen.“

„Wir freuen uns, dass wir schon lange Kooperationspartner von ‚Hallo Welt‘ sind“, kommentiert Geschäftsführer Andreas Leipert. „Die Unterstützung junger Familien ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir gerne mit unserer Spende an die Stiftung ‚Hallo Welt ‘ zum Ausdruck bringen.“ „Es macht mich dankbar, dass ein so verlässlicher Partner wie das St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung uns mit großem Engagement seit Jahren begleitet“, erzählen Herr Dr. Wagner und Frau Warnat. „Die Spenden werden vielfältig eingesetzt, so dass die hohe Qualität vom Familien-Begleitbuch und der Familienbegleitung mit den Babys gelingt“, ergänzt Frau Ratzel.

„Hallo Welt“ ist ein freiwilliges, kostenloses Angebot für alle Eltern in Stadt und Landkreis Gießen. Träger ist der Verein „Eltern helfen Eltern e.V.“ in Gießen. Gefördert wird „Hallo Welt“ durch Stadt und Landkreis Gießen, der Bürgerstiftung Mittelhessen und vielen weiteren Förderern, Spendern und Sponsoren, wie beispielsweise das St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung. Derzeit ist „Hallo Welt“ wieder auf der Suche nach Ehrenamtlichen. Interessenten können sich gerne an das Büro von „Hallo Welt“ wenden: 0641 38650.

Spendenübergabe des St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung an "Hallo Welt" - 2018
Spendenübergabe des St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung an "Hallo Welt" - 2018

Zurück

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen