Frau Ahlert-Roozru, Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, seit 01. Januar 2020 im MVZ Gie… St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung

Pressemitteilung

Frau Ahlert-Roozru, Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, seit 01. Januar 2020 im MVZ Gießen im Gesundheitszentrum Martinshof tätig

Terminvereinbarung unter: 0641 979007-0

Gießen, 09.01.2020. Frau Ahlert-Roozru, Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, erweitert seit dem 01. Januar 2020 das gynäkologische Team um Dr. med. Kerstin Schroeder im MVZ Gießen im Gesundheitszentrum Martinshof. Die aus Gießen stammende Mutter von zwei Kindern hat nach ihrem Medizinstudium an der Justus-Liebig-Universität Gießen ihre Facharztausbildung im St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung absolviert und 2017 die Facharztbezeichnung für Gynäkologie und Geburtshilfe erworben. 2018 und 2019 war sie in einer Gießener Frauenarztpraxis tätig.

Frau Ahlert-Roozru bietet folgendes Leistungsspektrum für ihre Patientinnen an:

  • Schwangerschaftsvorsorge 
  • Betreuung und Ultraschall von Risikoschwangeren
  • Fetomaternaler Dopplerultraschall
  • Teenager Sprechstunde
  • Brustultraschall
  • Krebsvorsorgeuntersuchungen und Nachsorge
  • Beratung von Patientinnen mit Senkung und /oder Inkontinenz

Zu den Zusatzqualifikationen von Frau Ahlert-Roozru gehören:

  • Sonographische Brustdiagnostik
  • Strahlenschutzkurs (Grund- und Spezialkurs)
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Ästhetische Injektionsbehandlung mit Fillern
  • Ästhetische Injektionsbehandlung mit Botulinumtoxin

Frau Ahlert-Roozru freut sich über ihre neue Aufgabe als Gynäkologin im MVZ Gießen, das in Trägerschaft des St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung geführt wird. Es fühlt sich für sie ein wenig wie „die Rückkehr in die Heimat“ an, zumal das MVZ Gießen in einer guten Kooperation zum genannten Krankenhaus, insbesondere zur Fachabteilung Gynäkologie und Geburtshilfe, steht. „Ich schätze sehr den persönlichen Kontakt mit den Patientinnen und Familienangehörigen und freue mich schon auf meine zukünftigen Patientinnen. Bei einer Praxistätigkeit ist die Begleitung von Lebensgeschichten über einen längeren Zeitraum sehr gut möglich“, betont die Gynäkologin.

Im MVZ Gießen können gerne Termine bei Frau Ahlert-Roozru unter der Telefonnummer 0641 979007-0 vereinbart werden. Sie spricht deutsch, englisch, persisch und französisch.

Die Sprechzeiten der Frauenarztpraxis im MVZ Gießen lauten: Mo 08:00 - 12:00 & 14:00 - 18:00, Di 08:00 - 18:00, Mi 08:00 - 19:00
Do 08:00 - 12:00 & 14:00 - 18:00, Fr 08:00 - 15:00

Kontakt: MVZ Gießen, Liebigstraße 20, 35392 Gießen
0641 979007-0, 0641 97900722,

MVZ Gießen

Das MVZ Gießen im Martinshof wird in Trägerschaft des St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung geführt und bietet Leistungen aus den Fachdisziplinen „Innere Medizin / Pneumologie, Schwerpunkt: Lungen- und Bronchialheilkunde“ und „Frauenheilkunde und Geburtshilfe“ an.

Das MVZ Gießen ist zentral gelegen und mit PKW, Bus und Bahn sehr gut erreichbar. Der Bahnhof ist fünf, die Bushaltestellen zwei Gehminuten entfernt. Für die Patienten und Besucher des St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung und Gesundheitszentrum Martinshof stehen Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Die Einfahrt zur Tiefgarage befindet sich in der Wilhelmstraße 7, Gießen.

Weitere Infos: www.jokba.de/mvz-giessen

Gynäkologisches Team MVZ Gießen im Gesundheitszentrum Martinshof
Gynäkologisches Team MVZ Gießen_Fr. Dr. Schroeder + Fr. Ahlert-Roozru

Zurück

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen