Ausstellung „Inspirationen aus Griechenland“ im St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung erh… St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung

Hobbyfotograf Ernst Moritz stellt bereits seit dem 01.03.2022 Fotografien im interdisziplinären Patientenaufnahmezentrum (iPAZ) aus: „Meine Fotos sollen Menschen glücklich machen.“

Ausstellung „Inspirationen aus Griechenland“ im St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung erhält neue Bilder

Gießen, 23.01.2023. Hobbyfotograf Ernst Moritz hat zum 18.01.2023 die Bilder der Ausstellung „Inspirationen aus Griechenland“ ausgetauscht. Nun hängen im interdisziplinären Patientenaufnahmezentrum (iPAZ) des St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung neue farbenprächtige Landschaften aus Griechenland. Dazugesellt haben sich Naturaufnahmen aus der Insektenwelt – so begrüßen den Betrachter ein durstiger Schmetterling und eine flauschige Biene auf der Suche nach Blüten. Auch eine gemütliche visuelle Tavernenecke in Abendstimmung strahlt Entspannung aus.

Fotografien der Ausstellung „Inspirationen aus Griechenland“ von Herrn Moritz hängen bereits seit dem 01.03.2022 im Wartebereich des iPAZ. Hieran können sich unsere Patienten, Besucher und Mitarbeiter erfreuen und sich in ferne mediterrane Länder träumen. Dass das gelingt, haben bereits mehrere Reaktionen der Mitarbeiterschaft gezeigt: Einige blieben vor den neuen Werken stehen und zogen Parallelen zu ihren vergangenen Urlauben und ihrer Heimat.

„Die Bilder kommen gut an bei den Betrachtern, das ist uns wichtig“, so Geschäftsführer Andreas Leipert. „Sie sollen die Patienten auf andere Gedanken bringen – denn häufig bringen sie ihre Sorgen mit in das Krankenhaus. Zumindest für einen Moment sollen sie davon abgelenkt werden und sich bei uns wohl fühlen. Außerdem sind sie ein schöner farblicher Akzent für unsere über 750 Mitarbeiter, die sich an den Bildern erfreuen können. Einen herzlichen Dank an Herrn Moritz für diese tollen Aufnahmen für unser Krankenhaus.“

Die Ausstellung „Inspirationen aus Griechenland“ ist seit dem 01.03.2022 in unserem iPAZ, Erdgeschoss Haus 1 zu sehen, seit dem 18.01.203 mit neuen Bildern.

Ernst Moritz

Ernst Moritz ist im Saarland geboren, lebt seit 44 Jahren in Wettenberg/Wißmar und ist verheiratet. Mit seiner Frau lebt er rund sechs Monate des Jahres in Griechenland, wo er viele neue Ideen und Motive zum Fotografieren erhält. Neben Landschaften, Natur und Tierwelt, fotografiert Herr Moritz auch den Herstellungsprozess von Olivenöl, sowie den Lebenszyklus der Pusteblume. „Das Fotografieren gehört schon lange zu meinen Hobbys, welches sich in den letzten Jahren immer mehr verfeinert hat.“, so Herr Moritz. Dabei finden ihn die Motive zum Fotografieren, nicht umgekehrt.

Die Ausstellung „Inspirationen aus Griechenland“ zeigt farbenprächtige Impressionen aus Griechenland, dabei liegt der Fokus auf den griechischen Inseln. Der Betrachter spürt förmlich die Sonne, die Luft und das Meer.

Weitere Informationen zu Ernst Moritz unter https://www.fomo-inspirationen.de/.

Zurück

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen