Fotosenioren von Staufenberg stellen zweiten Teil ihrer Werke im St. Josefs Krankenhaus Balserische… St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung

Positive Akzente für Patienten, Besucher und Mitarbeiter setzt die Fotoausstellung „Fotos, Farben, Fantasie“

Fotosenioren von Staufenberg stellen zweiten Teil ihrer Werke im St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung aus

Gießen, 12.08.2021. Neue farbliche Akzente setzen die Staufenberger Fotosenioren mit dem zweiten Teil ihrer Ausstellung unter dem Titel: " Fotos – Farben – Fantasie". Zu sehen sind die Bilder ab dem 11. August 2021 im interdisziplinären Patientenaufnahmezentrum (iPAZ), im Erdgeschoss des St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung.

Die 20 farbenprächtigen Exponate aus dem heimischen Raum und aus aller Welt sollen die Patienten und Besucher auf andere Gedanken bringen, denn schließlich ist ein Krankenhausaufenthalt häufig von Ängsten und Unsicherheiten begleitet. „Wir als Fotosenioren wünschen uns, dass unsere farblichen Hingucker ein wenig zum Behagen und zum Wohl der Patienten, Besucher und Mitarbeiter beitragen. Das Auge und der Mensch sollen sich erfreuen - strömen die Fotografien doch in ihrer Gesamtheit und durch ihre farbliche Präsenz eine positive Wirkung auf den Betrachter aus“, erläutert die Leiterin der Fotosenioren Staufenberg, Monika Bernges.

Die Fotosenioren stellen bereits seit Dezember 2019 im St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung ihre Bilder aus – eine Vernissage hat im Januar 2020 stattgefunden. Ursprünglich war eine Neubehängung für den Sommer 2020 geplant – was aufgrund der Coronapandemie verschoben wurde. „Umso mehr freuen wir uns, dass wir unseren Patienten, Besuchern und Mitarbeitern nun den zweiten Teil der Ausstellung präsentieren können“, so Geschäftsführer Andreas Leipert, der sich ganz herzlich bei den Fotosenioren Staufenberg für ihr Engagement und die Bereitstellung ihrer Werke bedankt.

Die Bilder werden sechs Monate lang im Erdgeschoss des St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung, (Haus 1, Abteilung iPAZ) zu sehen sein.

Fotosenioren Staufenberg

Die Fotosenioren Staufenberg gibt es seit über fünf Jahren. Seit der Gründung im März 2016 steht die Bildbearbeitung und Bildgestaltung im Fokus.
Im Laufe der Zeit gab es viele Aktivitäten, wie z.B. Ausstellungen in der Staufenberger Stadthalle, der Senioren-Residenz „Haus Staufenberg“, auf dem Allendorfer Kreativmarkt und in Londorf bei „Kunst im Park“. Fotografische Ziele waren u.a. die Dokumenta in Kassel, die Frankfurter Altstadt und der illuminierte Palmengarten in Frankfurt. 2019 besuchten die Fotosenioren die Tulpenausstellung in Lisse (Holland) und 2021 die Bundesgartenschau in Erfurt.

Ausstellung „Fotos, Farben, Fantasie“

Die Ausstellung „Fotos, Farben, Fantasie“ im St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung zeigt farbenfrohe und fantasievolle Aufnahmen aus aller Welt.
Neben vielen heimischen Motiven gesellen sich fotografische Werke aus China, Afrika, Kuba und Kanada. „Eben eine bunte Vielfalt, um das Auge zu erfreuen“, fasst es Frau Bernges zusammen. „Und wo könnten sie besser präsentiert werden als hier in diesen Räumen.“

Zurück

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen