Langjährige „Weggefährten“: Patient Hartmut Zimmer und PD Dr. med. Klaus Ehlenz, Chefarzt der… St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung

Zum 10jährigen Jubiläum der Fachabteilung Diabetologie, Endokrinologie und Stoffwechsel (18. Juli 2021)

Langjährige „Weggefährten“: Patient Hartmut Zimmer und PD Dr. med. Klaus Ehlenz, Chefarzt der Diabetologie, Endokrinologie und Stoffwechsel

Gießen, 15.07.2021. Die Fachabteilung „Diabetologie, Endokrinologie und Stoffwechsel“ feiert am 18. Juli 2021 ihr 10jähriges Bestehen. Einer der ersten Patienten von Chefarzt PD Dr. med. Klaus Ehlenz ist Hartmut Zimmer. Herr Zimmer erinnert sich noch gut an die Fachabteilung und die Räumlichkeiten vor 10 Jahren, die am Montag, dem 18. Juli 2011 im ehemaligen Krankenhaus Balserische Stiftung eröffnet wurden.

Beide sehen sich nach den vielen Jahren als „gemeinsame Weggefährten“. Alle drei bis vier Jahre ist Herr Zimmer stationärer Patient im St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung, u.a. auch zur Teilnahme an den ganztägigen Schulungen. Hier erlernen die Patienten im Rahmen eines 10tägigen stationären Aufenthaltes durch ein multiprofessionelles Schulungsteam einen besseren Umgang mit der „Zuckerkrankheit“. Zudem unterstützt eine
Fachpsychologin für Diabetes die Patienten in der Gruppe und im Einzelgespräch.

„Ein Krankenhausaufenthalt alle paar Jahre ist nötig, um auch mein Wissen über Diabetes aufzufrischen und zu aktualisieren“, erläutert Herr Zimmer. In den Schulungen werden z.B. die Themen Ernährung, Anpassung der Insulindosis und Folgeerkrankungen behandelt. „Obwohl mir manches davon bereits bekannt ist, schleichen sich immer wieder falsche Muster ein, z.B. auch hinsichtlich der Ernährung“, sagt Herr Zimmer. Die Schulungen helfen Herrn Zimmer, diese eingefahrenen Muster abzulegen und einen besseren Umgang mit der Krankheit Diabetes zu erlernen. „Das motiviert mich immer wieder aufs Neue.“ Neben den Schulungen schätzt Herr Zimmer auch die Beratung für Schuhversorgung, die im Rahmen der Diabetes-Fußambulanz angeboten wird.

Das Ziel von Chefarzt PD Dr. Ehlenz und seinem multiprofessionellen Team ist die Erreichung einer bestmöglichen Lebensqualität der betroffenen Patienten. Den Mitarbeitern der Fachabteilung ist es ein Anliegen, dem Diabetiker und auch den Angehörigen Lösungen aufzuzeigen, wie man sich mit der „Zuckerkrankheit“ gut arrangieren kann. Das multiprofessionelle Diabetesteam begleitet unsere Patienten in allen Phasen ihrer
chronischen Erkrankung.

Die Fachabteilung „Diabetologie, Endokrinologie und Stoffwechsel“ ist durch die Deutsche Diabetesgesellschaft (DDG) als Behandlungseinrichtung für Patienten mit Typ 1 und Typ 2 Diabetes zertifiziert. Das Leistungsangebot der Fachabteilung umfasst auch die ambulante Behandlung des Diabetischen Fußsyndroms (DFS) in der ebenfalls nach DDG zertifizierten Diabetes-Fußambulanz.

Wir wünschen Herrn Zimmer alles Gute und bedanken uns für das "Interview".

 

Zurück

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen