Wechsel des Ärztlichen Direktors und der stv. Ärztlichen Direktoren im St. Josefs Krankenhaus Bal… St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung

Dr. Ahmet Akinci wird Ärztlicher Direktor, Dr. med. Stefan Steidl und Dr. med. Andreas Ziersch werden die stellvertretenden Ärztlichen Direktoren.

Wechsel des Ärztlichen Direktors und der stv. Ärztlichen Direktoren im St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung

Dr. Ahmet Akinici, Chefarzt Innere Medizin

Gießen, 07 11.2022. Dr. Ahmet Akinci ist seit 01.10.2022 neuer Ärztlicher Direktor im St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung. Er löst PD Dr. med. Klaus Ehlenz ab, der sich zum 30.09.2022 planmäßig in den Ruhestand verabschiedet hat. Stellvertretende Ärztliche Direktoren sind seitdem Dr. med. Stefan Steidl und Dr. med. Andreas Ziersch.

Dr. Ahmet Akinci ist Facharzt für Innere Medizin mit den Schwerpunktbezeichnungen Gastroenterologie und Diabetologie DDG, zudem ist er Krankenhaushygiener. Hr. Dr. Akinci kam im Januar 2009 Chefarzt der Abteilung Innere Medizin ins St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung, seit 2018 leitet er gemeinsam mit den Chefärztinnen Dr. med. Cordula Thörmer und Dr. med. Britta Wagner die Intensivmedizin. Seit 2013 hatte Herr Dr. Akinci den Posten des stellvertretenden Ärztlichen Direktors inne.

Stellvertretende Ärztliche Direktoren: Dr. med. Stefan Steidl und Dr. med. Andreas Ziersch

Die stellvertretenden Ärztlichen Direktoren Herr Dr. Steidl und Herr Dr. Ziersch sind seit dem 01.07.2005 bzw. seit 01.09.2019 im Haus tätig. Herr Dr. Steidl ist Chefarzt der Geriatrie und Alterstraumatologie, Ärztlicher Leiter der Zentralen Notaufnahme (ZNA) und Krankenhaushygieniker. Herr Dr. Ziersch ist Chefarzt der Orthopädie.

„Mit den Chefärzten Herrn Dr. Akinci, Herrn Dr. Steidl und Herrn Dr. Ziersch werden drei ausgewiesene Experten ihrer Fachgebiete in die Ärztliche Direktion berufen. Hr. Dr. Akinci und Hr. Dr. Steidl lieferten in ihrer Funktion als Krankenhaushygieniker besonders auch im Rahmen von Corona wichtige Beiträge, um das Krankenhaus durch die Pandemie zu führen. Mit Herrn Dr. Ziersch haben wir außerdem einen Chefarzt aus dem Kreis der chirurgischen Fachabteilungen berufen.“, erläutert Geschäftsführer Andreas Leipert, der die Mediziner zu ihrer neuen Aufgabe beglückwünscht.

Der Ärztliche Direktor und die stellvertretenden Ärztlichen Direktoren sind Mitglieder der Krankenhausleitung. Sie vertreten die Klinik in medizinischen Belangen nach innen und außen und überwachen die Einhaltung medizinischer Vorschriften der Aufsichtsbehörden, wie beispielsweise die Hygienevorschriften. Sie sind zudem zuständig für die ständige medizinische Fortbildung und sind Mitglieder in verschiedenen internen Gremien.

Anlässlich der Neuberufung bedankt sich Herr Leipert bei Herrn Dr. Ehlenz, dessen Tätigkeit als Ärztlicher Direktor am 30.09.2022 aufgrund seines Ruhestandes endete, für sein außergewöhnlich hohes Engagement für das Krankenhaus und für die immer sehr gute Zusammenarbeit in den zurückliegenden neun Jahren als Ärztlicher Direktor. Insgesamt war Herr Dr. Ehlenz 26 Jahre für das St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung tätig und hat zur Entwicklung des Krankenhauses wesentlich beigetragen – so hat er 2004 die Abteilungen Geriatrie und 2011 die Abteilung Diabetologie, Endokrinologie und Stoffwechsel gegründet und geleitet, beide renommierte Abteilungen sind heute aus dem medizinischen Spektrum des Krankenhauses nicht mehr wegzudenken.

 

Fotos: Oben: Ärztl. Direktor Dr. A. Akinci 
Unten: Stellvertretende Ärztliche Direktoren: Dr. med. Stefan Steidl und Dr. med. Andreas Ziersch

 

Zurück

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen