Neue Reihe in den sozialen Medien: #JokbaKrankenhaushinterdenKulissen St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung

Start ist am Mittwoch, 24.11.2021

Neue Reihe in den sozialen Medien: #JokbaKrankenhaushinterdenKulissen

Daumen hoch_(C) pixabay.de

In einem Krankenhaus arbeiten viele unterschiedliche Berufsgruppen zusammen. Einige bekommt man als Besucher oder Patient selten oder gar nicht zu Gesicht.

Was genau machen eigentlich … unsere Mitarbeiter/innen im Rechnungswesen oder im Einkauf? Wer kocht das Essen für unsere Patienten? Wer beaufsichtigt unsere aktuell laufenden Bauarbeiten? Wussten Sie, dass z.B. unsere fleißigen Mitarbeiter/innen im Reinigungsdienst ein ganz wichtiger Bestandteil für den reibungslosen Ablauf in unserem Krankenhaus sind? Welche Aufgaben haben unsere Kollegen in der Abteilung Physiotherapie und Ergotherapie?

In den nächsten Wochen werden wir in den sozialen Medien einige Berufsgruppen in unserem Krankenhaus vorstellen, von denen man vielleicht nicht auf Anhieb weiß, was sie genau machen oder die eher „im Hintergrund“ tätig sind. Wir nennen die Reihe #JokbaKrankenhaushinterdenKulissen – denn hier kriegen Sie interessante Einblicke in das Leben und die Arbeit in unserem Krankenhaus.
Schauen Sie doch mal rein, hier sind unsere Kanäle: www.facebook.com/JokbaKrankenhaus und www.instagram.com/JokbaKrankenhaus und hinterlassen Sie uns Ihren „Daumen hoch“ bzw. Ihr „Like“ und einen Kommentar. Wer möchte, kann uns gerne weiterempfehlen und gleich unsere Seite abonnieren bzw. „liken“ – so verpassen Sie auch keine weiteren News, die regelmäßig aus unserem Krankenhaus kommen.


Wir danken bereits jetzt unseren netten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich beteiligt haben und noch daran beteiligen werden.

Wir starten am Mi, 24.11. und freuen uns auf Ihren Besuch. Übrigens: Auch ohne Login können Sie unsere Beiträge verfolgen.

Zurück

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen