Präsenzveranstaltung: "Forum gesund werden - gesund bleiben" - Voranmeldungen sind erforderlich St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung

Präsenzveranstaltung: "Forum gesund werden - gesund bleiben" - Voranmeldungen sind erforderlich

Logo Forum gesund bleiben - gesund werden

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Interessierte,
Gesundheit ist ein hohes Gut – wir tun vieles, um sie zu erhalten oder um sie wieder zu gewinnen, wenn wir krank geworden sind. Heute bieten uns die Prävention (Vorbeugung) und die moderne Medizin eine Vielzahl an Methoden, um Krankheiten vorzubeugen und zu behandeln. Da fällt es oftmals schwer, den Überblick zu behalten. Dabei wollen wir Ihnen gerne helfen.
In unserer Veranstaltungsreihe „Forum gesund bleiben – gesund werden“ erhalten Sie fundierte Informationen zu ausgewählten und aktuellen Themen der Gesundheit. Bei den Referenten handelt es sich um erfahrene Chefärzte und Spezialisten, Fachärzte und Fachkräfte, die ihre Vorträge in einer allgemeinverständlichen Sprache halten und sich gerne die Zeit nehmen, auf die Fragen der Zuhörer einzugehen.

Termine

Präsenzveranstaltung: "Forum gesund werden - gesund bleiben" - Vorabanmeldungen sind erforderlich

Das Kniegelenk: Gelenkschmerzen durch Arthrose. Was ist eine Knieprothese?
Narkoseverfahren werden vorgestellt.
Referenten: Dr. med. Andreas Ziersch, Chefarzt der Orthopädie, Dr. med. Cordula Thörmer, Chefärztin der Anästhesie
Datum: 17.11.2021, um 18:00 Uhr
Ort: Cafeteria, Haus 1, St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung, Wilhelmstraße 7, 35392 Gießen
Die Teilnahme ist kostenlos, das Mitbringen von einer Begleitperson ist erlaubt. Um den entsprechenden Abstand wahren zu können, ist die Teilnehmerzahl begrenzt.
Ihre Vor-Anmeldung (plus Nennung der Begleitperson) ist bis zwei Tage vor Veranstaltung über folgendes Online-Formular erforderlichhttps://www.jokba.de/ueber-uns/veranstaltungen/anmeldung-zu-veranstaltungen/  
oder telefonisch über folgende Telefonnummer: 0641 7002-341

 

Auf entsprechende Hygiene- und Abstandsregeln ist zu achten:

  • Alle Teilnehmer haben die 3G-Regelung zu befolgen und einen Nachweis über eine erfolgte Impfung, Genesung oder einen tagesaktuellen negativen Antigentest vorzulegen.
  • Ein eigener medizinischer Mundnasenschutz ist mitzubringen und ist während der gesamten Veranstaltung zu tragen (Ungeimpfte haben bitte eine FFP2-Maske zu tragen).
  • Halten Sie den Abstand von mind. 1,50 m zu anderen Personen ein.
  • Bitte beachten Sie: Wir sind verpflichtet, die Personalien der Teilnehmer aufzunehmen.
  • Die Teilnehmer haben die Voraussetzungen der Nummern 1 und 4 (Spiegelstrich 1,2,5) der Besucher-und Zutrittsordnung des St. Josefs Krankenhauses Balserische Stiftung entsprechend zu erfüllen

Zum Betreten unserer Gebäude ist eine Selbstauskunft erforderlich. Bitte drucken Sie sich diese vorab aus und bringen sie zum Veranstaltungstermin ausgefüllt mit. Die Selbstauskunft können Sie hier herunterladen.

Beköstigung und Getränke können aus hygienischen Gründen nicht angeboten werden.

 

Zurück

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X