"Liebe Mitarbeitervertretung, was fällt Ihnen zur Fusion der beiden Krankenhäuser ein?"

Statement von unserer Krankenhausleitung und Mitarbeitervertretung

"Liebe Mitarbeitervertretung, was fällt Ihnen zur Fusion der beiden Krankenhäuser ein?"

Mitarbeitervertretung:_Hr. Bittner (Schriftführer MAV) und Fr. Will (Vorsitzende MAV/SBV)
Mitarbeitervertretung:_Hr. Bittner (Schriftführer MAV) und Fr. Will (Vorsitzende MAV/SBV)

Statement unserer Mitarbeitervertretung:

"Die Fusion der beiden Häuser hat den Mitarbeitern in den ersten Jahren hohe Herausforderungen gestellt. Vor allem im Hinblick auf das Zusammenwachsen und das gegenseitige Zugehörigkeitsgefühl, welches erst entstehen musste.

Nach Erfahrungen und Berichten von Mitarbeitern aus dem Pflegebereich existiert dennoch für viele Patienten immer noch das Balserische Stift und das St. Josefs Krankenhaus als eigenständige Institution."

Weitere Informationen zu unserem Jubiläum finden Sie hier.

 

Zurück

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen