Dr.
Ahmet Akinci
Chefarzt der Inneren Medizin und Intensivmedizin, Stv. Ärztlicher Direktor
Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie, Diabetologie DDG, Krankenhaushygiene
Chefarztsekretariat
Aneta Zablocka
Innere Medizin
Dr. med.
Stefan Steidl
Chefarzt der Geriatrie und der Alterstraumatologie, Ärztlicher Leiter ZNA
Facharzt für Innere Medizin, Geriatrie, Palliativmedizin und Notfallmedizin, Krankenhaushygiene
Chefarztsekretariat
Geriatrie
Hygiene Team

Abteilung Krankenhaushygiene

Eine optimale Krankenhaushygiene ist uns ein besonderes Anliegen. Wirksame Hygienemaßnahmen sind deshalb ein wichtiger Bestandteil in unserem Klinikalltag.

Die Abteilung der Krankenhaushygiene dient der Verhütung, Erkennung und Bekämpfung von Infektionen im Krankenhaus. Unser Hygienefachpersonal berät in allen hygienisch relevanten Belangen und unterstützt alle am Patienten tätigen Mitarbeiter bei der Vermeidung von Infektionen. Dafür arbeiten unsere Krankenhaushygieniker und Hygienefachkräfte eng mit den hygienebeauftragten Ärzten und Pflegekräften aus allen Fachabteilungen zusammen. Um den Patienten- und Mitarbeiterschutz zu gewährleisten, gelten verbindliche Richtlinien im Umgang mit Krankheitserregern und Infektionskrankheiten.

Ihr persönlicher Beitrag

Sie als Patient und Besucher können einiges für die Hygiene in unserem Krankenhaus tun. Helfen Sie mit!

Unser Team

Das Team der Krankenhaushygiene besteht aus zwei Krankenhaushygienikern und einer Fachkraft für Krankenhaushygiene sowie den hygienebeauftragen Ärzten und Pflegekräften in allen Fachabteilungen. Das Hygienefachpersonal berät in allen hygienisch relevanten Belangen und unterstützt alle am Patienten tätigen Mitarbeiter bei der Vermeidung von Infektionen.

Krankenhaushygieniker

Dr.
Ahmet Akinci
Chefarzt der Inneren Medizin und Intensivmedizin, Stv. Ärztlicher Direktor
Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie, Diabetologie DDG, Krankenhaushygiene
Chefarztsekretariat
Aneta Zablocka
Innere Medizin
Dr. med.
Stefan Steidl
Chefarzt der Geriatrie und der Alterstraumatologie, Ärztlicher Leiter ZNA
Facharzt für Innere Medizin, Geriatrie, Palliativmedizin und Notfallmedizin, Krankenhaushygiene
Chefarztsekretariat
Geriatrie
Hygiene Team

Unsere Hygienefachkräfte

Simone Riedel
Fachkraft für Krankenhaushygiene

Bronze-Zertifikat für hohen Standard in der Händehygiene

Die Händedesinfektion ist eine der grundlegenden Hygienemaßnahmen in der Medizin. Das St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung beteiligt sich deshalb seit Jahren an der nationalen Kampagne „Aktion saubere Hände“ zur Verbesserung der Händedesinfektion in deutschen Gesundheitseinrichtungen. Dafür ist das St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung mit dem Bronze-Zertifikat ausgezeichnet, das einen überdurchschnittlichen Standard in der Händedesinfektion bestätigt.

„Höflich ohne Hände“

Auch an der Kampagne „Höflich ohne Hände“ beteiligt sich das St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung. Dabei wird das traditionelle Händeschütteln zur Begrüßung durch ein freundliches Lächeln ersetzt: eine einfach, aber sehr wirksame Maßnahme, die Übertragung von Keimen zu verhindern.

Mitglied im MRE-Netz Mittelhessen

Wir sind Mitglied im MRE-Netz Mittelhessen (MRE steht für "multiresistente Erreger").

Jährliche Aktionstage rund um die Händehygiene

Nicht nur für das Personal, sondern auch für Patienten und Besucher im Krankenhaus ist das Thema hoch aktuell. Deshalb veranstaltet das St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung jährliche Aktionstage rund um die Händehygiene. Hierbei präsentiert das Hygiene-Team die korrekte Einreibemethode und klärt auf, dass Händedesinfektion keine Option oder eine Sache der Gelegenheit ist.

Alle anstehenden Termine werden auf unserer Homepage und auf www.facebook.com/JokbaKrankenhaus rechtzeitig angekündigt.

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X