Arthroskopie

Die Arthroskopie ist ein Verfahren, das zur minimalinvasiven Untersuchung („Schlüssellochtechnik“) und zur operativen Behandlung von erkrankten Gelenken dient. Die Arthroskopie kann eine größere Operation ersetzen.

Chefarzt Dr. Ziersch und sein Team führen eine Arthroskopie an diesen Gelenken durch:


  • Kniegelenk - dies ist das am häufigsten gespiegelte Gelenk
  • Schultergelenk
  • Oberes Sprunggelenk (OSG)
TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen