Kodierfachkraft (m/w/d) für unser Medizincontrolling in Teilzeit bis zu 22 Std./Woche St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine

Kodierfachkraft (m/w/d) für unser Medizincontrolling
Teilzeit bis zu 22 Std./Woche

Ihre Aufgaben:

  • Selbständige Kodierung der stationären Behandlungsfälle auf Grundlage der Fallakte sowie deren Freigabe zur Abrechnung
  • Unterstützung der Leistungserbringer in Fragen der Dokumentationsqualität
  • Mitwirkung bei der MDK-Sachbearbeitung
  • Unterstützung bei der externen Qualitätssicherung

Ihr Profil:

  • Medizinische Grundkenntnisse, eine abgeschlossene Berufsausbildung im medizinisch-pflegerischen Bereich ist von Vorteil
  • Zusatzqualifikation als Kodierfachkraft mit im Idealfall mehrjähriger Berufserfahrung
  • Fundierte Kenntnisse der DKR sowie ICD- und OPS-Kataloge,
  • Sicherer Umgang mit der EDV und Dokumentation
  • Selbstständiges und strukturiertes Arbeiten
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Bereitschaft in einem erfolgreichen und wachsenden Krankenhausunternehmen mit christlichem
    Leitbild mitzuarbeiten.

Wir bieten familienfreundliche Arbeitsbedingungen, eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, wöchentliche Teammeeting, Unterstützung von Fort- und Weiterbildung und eine sehr gute Erreichbarkeit (öffentliche Verkehrsmittel).

Für Auskünfte erreichen Sie unsere Leitung im Medizincontrolling, Herr Sven Hüttl, 0641 7002 – 690.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an:
St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung gGmbH, Personalabteilung, Postfach 10 08 64, 35338 Gießen oder per E-Mail:

Leider können eingegangene Bewerbungen per Post nicht zurückgesendet werden. Verzichten Sie deshalb bitte auf aufwändig gestaltete Bewerbungsmappen. Bitte achten Sie bei Ihren Bewerbungen per E-Mail darauf, dass die Anhänge ausschließlich PDF Dateien enthalten.

Zurück

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X