Oberarzt (m/w/d) für Unfallchirurgie und Orthopädie in Vollzeit St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung

Oberarzt (m/w/d) für Unfallchirurgie und Orthopädie in Vollzeit

Wir suchen für die Abteilung für Unfallchirurgie und Alterstraumatologie in Gießen ab dem 01.01.2021 oder später eine/n Oberärztin / Oberarzt in Vollzeit.

Das St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung hat neun Fachabteilungen und versorgt jährlich 13.000 Patienten stationär. Das Leistungsspektrum der Abteilung Unfallchirurgie (1-3-6) mit zertifiziertem Alterstraumatologiezentrum umfasst nahezu das gesamte Gebiet der stationären und ambulanten Unfallchirurgie inklusive das stationäre D-Arztverfahren.

Schwerpunkte liegen in der operativen und konservativen Versorgung von Verletzungen des Bewegungsapparates, der Alterstraumatologie, der Kindertraumatologie und Endoprothetik. Der Chefarzt besitzt eine einjährige Weiterbildungsermächtigung für spezielle Unfallchirurgie sowie 5 Jahre für Unfallchirurgie und Orthopädie. Der oberärztliche Rufbereitschaftsdienst wird fachspezifisch durchgeführt.

Ihr Profil

  • Facharzt/Fachärztin für Unfallchirurgie und Orthopädie (auch erst kurz vor der FA-Prüfung stehend)

Wir bieten

  • Förderung zum Ausbau eines Spezialgebietes
  • Hervorragende Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Vergütung erfolgt nach AVR zuzüglich Rufbereitschaftsdienst, Poolbeteiligung und finanzierten Fortbildungen
  • Eine begonnene Weiterbildung in der speziellen Unfallchirurgie kann abgeschlossen werden

Für Auskünfte erreichen Sie unseren Chefarzt der Unfallchirurgie und Alterstraumatologie, Dr. med. Andreas Vorberg unter der Telefonnummer: 0641 7002-313  oder per E-Mail an

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an:
St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung Gießen gGmbH
Personalabteilung,
Postfach 10 08 64
35338 Gießen
oder per E-Mail an:

Leider können eingegangene Bewerbungen per Post nicht zurückgesendet werden. Verzichten Sie deshalb bitte auf aufwändig gestaltete Bewerbungsmappen. Bitte achten Sie bei Ihren Bewerbungen per E-Mail darauf, dass die Anhänge ausschließlich PDF-Dateien enthalten.

Zurück

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X