Leitungsportrait

Dr. med. Hassan Taha

Leiter der Sektion Wirbelsäulenchirurgie und Neurochirurgie

Facharzt für Neurochirurgie

Ausbildung und Berufstätigkeit

02/2000 – 09/2001 Arzt in Weiterbildung in der Neurochirurgischen Klinik der Universität Düsseldorf (Prof. Dr. med. W. Bock)
09/2001 – 02/2007 Assistenzarzt in Weiterbildung für Neurochirurgie in der Neurochirurgischen Klinik am Klinikum Duisburg-Wedau (Prof. Dr.med. W. Hassler)
01/03/2007 Facharzt für Neurochirurgie
03/2007 – 10/2007 Facharzt in der Neurochirurgischen Klinik am Klinikum Duisburg Wedau
30/10/2007 Abschluss des Promotionsverfahrens (Universität Essen)
11/2007 – 06/2010 Facharzt in der Klinik für Neurochirurgie am Städtischen Klinikum Solingen (Prof. Dr. med. M. Schirmer / PD. Dr. med. R. Buhl)
07/2010 – 09/2012 Oberarzt der Neurochirurgischen Klinik am Universitätsklinikum Gießen (Prof. Dr. med. M. Oertel/Prof. Dr. med. E. Uhl)
01/10/2012 – 10/2021 Chefarzt der Neurochirurgischen Abteilung Werner Wicker Klinik Bad Wildungen
Seit 01/12/2021 Leiter der Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie im St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung

Mitgliedschaften

  • Landesärztekammer Hessen
  • Deutsche Gesellschaft für Neurochirurgie
  • European Association of Neurosurgical Societies
  • Deutsche Wirbelsäulengesellschaft
  • Mitglied des Prüfungsausschusses der LÄK Hessen

 

Sprachkenntnisse

Deutsch, Englisch, Arabisch

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen