Unser Leistungsspektrum und unsere Schwerpunkte

Neben der Behandlung von Patienten mit akuten Diabetesentgleisungen und Diabetesfolgeerkrankungen liegt der Schwerpunkt der Abteilung auf der stationären Therapieeinstellung und Diabetesschulung des insulinpflichtigen Diabetikers, der trotz aller Bemühungen unter ambulanten Bedingungen keine befriedigende Stoffwechseleinstellung erreichen konnte. Die stationäre Schulung durch ein multiprofessionelles Schulungsteam wird ergänzt durch eine psychologische Mitbetreuung in der Gruppe und im Einzelgespräch durch eine Fachpsychologin für Diabetes.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Behandlung des Diabetikers mit Diabetischem Fußsyndrom. Die interdisziplinäre Versorgung erfolgt durch den Diabetologen in Zusammenarbeit mit unserer orthopädischen Fachabteilung unter der Leitung von Chefarzt Dr. med. A. Ziersch.

Spezielle therapeutische Interventionen, wie z.B. Angiografien der Becken- und Beingefäße sowie Gefäßoperationen, werden in Kooperation mit externen Kliniken erbracht.

Darüber hinaus bieten wir als Abteilung für Endokrinologie Diagnostik und Therapie von seltenen hormonellen Erkrankungen an, z.B. der Hirnanhangsdrüse oder der Nebenniere, wo eine ambulante Behandlung nicht möglich ist.

Diabetesberaterin Agnes Lang berät Patienten.

Indikationen für eine stationäre Diabetes-Behandlung sind insbesondere:

  • Ersteinstellung eines Diabetes mellitus Typ 1
  • Ersteinstellung eines Diabetes mellitus Typ 2 mit Stoffwechselentgleisung
  • Ersteinstellung auf eine Insulinpumpentherapie oder Einstellung bei labiler Stoffwechsellage
  • Unbefriedigend kontrollierte Stoffwechseleinstellung trotz intensiver Betreuung in diabetologischen Schwerpunktpraxen
  • Instabile Stoffwechsellage bei Akzeptanzproblemen und psychosozialen Erschwernissen
  • Diabetiker mit akuten Stoffwechselentgleisungen
  • Ersteinstellung auf Insulin für hypoglykämiegefährdete, alleinstehende und ältere Patienten
  • Diabetiker mit einem akuten diabetischen Fuß-Syndrom
  • Diabetiker mit Hypoglykämiewahrnehmungsstörung
  • Ausgeprägte Insulinresistenz
  • Diabetes mellitus in der Schwangerschaft mit labiler Stoffwechsellage
Chefarzt PD Dr. med. K. Ehlenz und Diabetesberaterin Agnes Lang auf dem Diabetestag

Unsere Fachabteilung „Diabetologie, Endokrinologie und Stoffwechsel“ ist durch die Deutsche Diabetesgesellschaft (DDG) als Behandlungseinrichtung für Patienten mit Typ 1 und Typ 2 Diabetes zertifiziert.

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X