Unser Leistungsspektrum - durch gemeinsame Kompetenz Pflegebedürftigkeit verhindern

Da beim älteren Patienten insbesondere die rasche Wiederaufnahme des Alltags und der Erhalt der Lebensqualität im Vordergrund stehen, erfolgt die Behandlung in enger Kooperation mit den Fachabteilungen Unfallchirurgie und Geriatrie sowie der Therapieabteilung des Hauses.

Unfallchirurgische Versorgung (operativ und konservativ)

  • Proximale Humerusfraktur
  • Oberschenkelhalsfraktur
  • Beckenfraktur
  • Per- und subtrochantäre Fraktur
  • Oberschenkelfrakturen
  • Periprothetische Fraktur Hüfte und Knie
  • Wirbelkörperfrakturen
  • Distale Radiusfraktur
  • Ellenbogenfrakturen
  • Unterschenkelfrakturen
  • Sprunggelenkfrakturen

Im Fall eines chirurgischen Eingriffes muss die Operationstechnik den Gegebenheiten angepasst werden. So verwenden wir im St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung zur Rekonstruktion insbesondere Prothesen und Implantate, die häufig minimal invasiv, also ohne große Schnitte eingebracht werden und durch eine gute Verankerung im Knochen eine hohe Stabilität und rasche Mobilisation gewährleisten. Zudem wählen wir Verfahren, die möglichst schonend für die umliegenden Weichteile sind.

Geplante Eingriffe werden stationär und ambulant durchgeführt. Unser interdisziplinäres Behandlungsteam gewährleistet eine optimale postoperative Versorgung. Die frühzeitige Mobilisation nach einer Operation erfolgt durch ein physiotherapeutisches Behandlungsteam unserer Therapieabteilung.

Geriatrische Versorgung / Pflege (SOPs)

    • Standardisierte Schmerztherapie (Kooperation mit der Anästhesie)
    • Delir
    • Sturz
    • Ernährung
    • Osteoporose
    • Dekubitus

Die Behandlungsdauer richtet sich nach der Patientin bzw. dem Patienten. Sie beträgt in der Regel zwei bis drei Wochen

Im Therapieraum (Leitender Oberarzt A. Malcherek und Leiterin der Therapieabteilung H. Hau)
TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen