St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung


Haus 1

Wilhelmstraße 7
35392 Gießen

Tel.: 0641 70 02 0
Fax: 0641 70 02 208

Haus 2

Wilhelmstr. 14
35392 Gießen

Tel.: 0641 79 52 0
Fax: 0641 79 52 199

info@jokba.de

Qualitätsmanagement

Unsere Pflege – Tradition und Profession

Medizin und Pflege sind gleichberechtigte Partner in der Patientenversorgung. Beide orientieren sich am christlichen Menschenbild, welches den Menschen als ganzheitliches Wesen und als Geschöpf Gottes erkennt.

Als größte Mitarbeitergruppe unseres Hauses kommt den Krankenschwestern und Krankenpflegern eine besondere Bedeutung im gesamten Behandlungsprozess zu.
Sie sind Ansprechpartner für die Patienten, tragen Verantwortung für die Planung, Durchführung und Dokumentation der Pflege, koordinieren die diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen und organisieren die Betriebsabläufe ihrer Stationen.
Die Pflegekräfte unterstützen den einzelnen Patienten unter Berücksichtigung seiner individuellen Ressourcen bei der Erhaltung oder Wiederherstellung seiner körperlichen, geistigen, seelischen und sozialen Fähigkeiten.
Neben einer hohen fachlichen Qualität legen sie besonderen Wert auf die individuelle menschliche Zuwendung.
Unsere Pflegephilosophie baut sich nach dem Pflegemodell von Liliane Juchli auf. Es basiert auf den 12 Aktivitäten des täglichen Lebens.

Durch eine qualifizierte Ausbildung im Christlichen Bildungszentrum für Gesundheitsberufe und die stetige Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter wird ein hoher Standard in der Pflege gewährleistet. Die traditionell durch die Ordensschwestern geprägte, dem Menschen zugewandte Pflege unseres Hauses, wird in der täglichen Praxis allen neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vermittelt und dadurch in ihrer Kontinuität sichergestellt.

Die Bereichs- und Stationsleitungen

Kai Weber
Bereichsleitung:

  • Station 1A + 1B 
    Haus 1
  • Station 1
    Haus 2

Vertretung: Bozena Kaczmarcyk

Gertrud Hanis
Bereichsleitung:

  • Zentrale Notaufnahme
  • interdisziplinäres Patientenaufnahmezentrum
  • Bettenmanagement Haus 1 + 2

Vertretung: Petra Pompalla

Sabine Gräf
Bereichsleitung:

  • Geriatrie + geriatrische Tagesklinik
  • Station 2A + 2B
    Haus 1
  • Wundbeauftragte

Vertretung: Carola Amaize, Anke Wehrenfennig

Jörg Grund
Stationsleiter

  • IMC
    Haus 1

Matthias Schäfer
Stationsleitung:

  • Station 3A
    Haus 1

Vertretung: Beate Hennemuth

Gabriele Noack
Bereichsleitung:

  • Station 4A
    Haus 1

Vertretung: Damaris Schmidt

Ahmet Gashi
Bereichsleitung:

  • Station 2 + 3 + 4
    Haus 2

Vertretung: Christine Paproth-Fitzek

Magnus Schneider
Leitung Anaesthesiepflege

  • Haus 1 + 2


Vertretung:

  • Leo Schwabe Haus1
  • Birgit Bielow Haus 2